Multiple Hobbiotis

Baiser

Die süße Verführung. Purer Zucker und Eiweiß. Aber trotzdem – das knuspern beim reinbeißen, das zerschmelzen auf der Zunge, und ein noch weiches inneres … hmmmmmm 🙂

[hgallery3 id=”1181″ render=”single_img”]

  • Zeitaufwand: 0,25h
  • Schwierigkeitsgrad: Einfach

Die süße Verführung. Purer Zucker und Eiweiß. Aber trotzdem – das knuspern beim reinbeißen, das zerschmelzen auf der Zunge, und ein noch weiches inneres … hmmmmmm 🙂

Zutaten

  • 4 Eiweiß
  • 200 g Zucker

Vorbereitung

Die Eiweiß zu einem festen Schaum schlagen. Dann weiter rühren und den Zucker langsam einstreuen. Für einen besonderen Touch kann man noch Kakao- oder Cappucinopulver einrühren, oder mit Lebensmittelfarbe etwas Farbe ins Spiel bringen.

Zubereitung

Die Masse in einen Spritzbeutel füllen und Baiser auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen. Dabei genug Abstand halten, die Baiser wachsen um die Hälfte an! Je größer die Baiser, desto länger brauchen sie zum trocknen.

Im Ofen bei 100°C Umluft ungefähr eine Stunde trocknen. Bei großen Baiser sogar länger. Danach aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Erst dann werden sie außen richtig knusprig.

Guten Appetit, und keine Kalorien zählen 🙂

Comments are closed.